Caravelles und Explorer (13 - 16 Jahre)

Pfadfinderinnen und Pfadfinder zwischen 13 und 16 Jahren sind in der Stufe der Caravelles und Explorer – kurz Ca/Ex. Die Caravelles sind dabei die Mädchen, die Bezeichnung kommt von der Karavelle, einem länglichen und stabil gebautem Schiff. Die Karavelle ist vielseitig und in den Händen eines guten Steuermanns unabhängig vom Wind. Explorer sind die Burschen und der Name kommt von einer erdnahen Raumsonde die sich über Bekanntes hinauswagte und neues erforschte.

Entdeckungen und Unternehmungen gemeinsam als Gruppe erleben, erforschen und entdecken, hinauswachsen über die Grenzen des bisher Bekannten, eigene Erkenntnisse verarbeiten und analysieren, sich gegenseitig unterstützen und vieles mehr sollen die Jugendlichen in dieser Stufe erfahren.

Für die CaEx ist es wichtig, gemeinsam etwas zu bewegen und Zusammengehörigkeit nicht nur in der eigenen Pfadfinder*innengruppe, sondern über Grenzen und Völker hinweg, zu erfahren. Internationale Treffen und Lager geben den Jugendlichen die Chance, interkulturelles Zusammenleben und Internationalität hautnah zu erleben.

Der Leitfaden Trax4caex bietet Herausforderungen und Aufgabenstellungen, die die Jugendlichen durch ihre CaEx Stufe begleiten, um sich mit sich selbst und mit ihrer Umwelt auseinanderzusetzen. Die Leiter*innen unterstützen die Jugendlichen dabei, wo immer sie ihre Hilfe brauchen.

Die CaEx treffen sich einmal in der Woche zu einer Heimstunde. In den Heimstunden werden meist Unternehmungen geplant und durchgeführt. Die CaEx planen beispielsweise jedes Jahr die Eröffnung des Pfadfinderballs, wirken bei der Lagerplanung mit und können sich je nach ihren Interessen, Ideen in die Programmplanung der Heimstunden einbringen.

Die Aktuellen Berichte der Caravelles und Explorer

Leiter*innen

Beispiel Name

Beispiel Name

Beispiel Name

Beispiel Name

Beispiel Name